Aktuelles, Allgemein, Homeslider

Innovative Ideen und technologische Möglichkeiten im globalen Netzwerk teilen: matrix beteiligt sich am FABxLive Event 2020


Jedes Jahr kommt die FabLab-Community zusammen, um sich in einer globalen Konferenz über moderne Fertigungstechnologie, digitale Möglichkeiten und innovative Produktentwicklungen auszutauschen. Vertreter*innen aus Wissenschaft, Politik, Industrie, Lehre und aus über 2.000 FabLabs weltweit kommen miteinander ins Gespräch, diskutieren und teilen neue Ideen. Dieses Jahr besonders: Die Konferenz findet aufgrund von Corona digital statt und ist somit für eine noch größere Community geöffnet. Im Fokus der kostenfreien Online-Konferenz stehen nicht nur die Neuheiten der FabLab-Szene, sondern auch die Frage, wie diese zur Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen beitragen kann, beispielsweise durch Lösung in der COVID-19 Pandemie.

Im Rahmen des FABxLive Events der Fab Foundation finden vom 27. bis zum 31. Juli und darüber hinaus verschiedene Vorträge, Symposien und interaktive Workshops statt, die von internationalen Expert*innen moderiert werden. Interessierte können sich auch im Anschluss über die Ergebnisse der Konferenz informieren, die der Community durch Aufzeichnungen zur Verfügung gestellt werden.

matrix beteiligt sich durch unterschiedliche Angebote und das Engagement der Industriedesignerin Adriana Cabrera und an der globalen Konferenz. Die Senior-Beraterin im Bereich Produktentwicklung und Innovation zählt zu den Expertinnen der Maker-Bewegung und FabLabs in Deutschland. Sie arbeitet seit vielen Jahren mit der FabLab-Community zusammen und ist für die Fab Foundation als Dozentin für Softrobotik aktiv.

Nachfolgend finden Sie die Veranstaltungen, an denen sich Cabrera oder das matrix-Team als Expert*innen beteiligt: