matrix gGmbH

Zur Förderung von Demokratie, Teilhabe und nachhaltiger gesellschaftlicher Entwicklung.

matrix gGmbH

Die matrix gGmbH zur Förderung von Demokratie, Teilhabe und nachhaltiger gesellschaftlicher Entwicklung ist das gemeinnützige Unternehmen in der matrix-Gruppe.

Die matrix gGbmH ist die Schwester der matrix GmbH & Co. KG. Die gGmbH wurde im Frühjahr 2020 aus der Ambition gegründet, zahlreiche nicht-kommerzielle Projekte und das matrix-Engagement zu bündeln sowie neue Projekte zu entwickeln und umzusetzen.

Hierzu zählen unter anderem

  • Projekte zur Chancengleichheit durch Inklusion und Gesundheitsförderung in Sozialräumen,
  • Projekte für und mit jungen Menschen, etwa im Bereich der MINT-Förderung oder
  • Projekte rund um die Themen nachhaltige Landwirtschaft und Lebensmittelversorgung.

Demokratie. Teilhabe.
nachhaltige gesellschaftliche Entwicklung.

Die Gründung dieser neuen Einheit trägt als strukturelle Maßnahme zur Verwirklichung unseres inhaltlichen Unternehmenszieles bei, dass zukünftig mehr Menschen selbstbestimmt leben, lernen und arbeiten können.

Das gemeinnützige Unternehmen arbeitet eng mit den Schwesterunternehmen der Gruppe zusammen. Dies beinhaltet sowohl Referenzen und Kompetenzen als auch technische und personelle Ressourcen. So ist ein optimaler Wissens- und Wirkungstransfer sichergestellt.

Das Projekt MakeOpaedics

Das Projekt MakeOpaedics

Offene und gemeinschaftliche Entwicklungen von Hilfsmitteln in der Orthopädie helfen Patient*innen und KMU. Im Projekt MakeOpaedics wird mit digitalen Fertigungsmethoden innovative Open Source Hardware geschaffen – mit dem Ziel, den Wandel im Versorgungssystem voranzutreiben und individuelle Hilfsmittel einer breiten Bevölkerungsgruppe zugänglich zu machen.

Das Projektteam entwickelt in einem ko-kreativen Prozess vorhandene Maker-Prototypen zu professionellen Lösungen weiter.

Begeisterung für innovative Hilfsmittel mit hohem Patientennutzen

Die matrix gGmbH erhält durch Paula Janecke Verstärkung in der Produktentwicklung und Anwendung digitaler Technologien Paula ist Überzeugungstäterin. Ihre Idee ist es, die Entwicklung und…

MakeOpaedics – Open Source Hardware-Lösungen in der Orthopädie

Im November startet die matrix gGmbH zusammen mit ihrem Projektpartner, der Hochschule Rhein-Waal, das Projekt MakeOpaedics. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt das…

Stellenausschreibungen

IT-PROJEKTLEITER*IN (M/W/D)

Interesse?

Informationen zur Stellenbeschreibung folgen in Kürze.
Kontakt: Arne Klauke klauke@matrix-gmbh.de

COMMUNITY-MANAGER*IN (M/W/D)

Interesse?

Informationen zur Stellenbeschreibung folgen in Kürze.
Kontakt: Arne Klauke klauke@matrix-gmbh.de

PROJEKTASSISTENZ MARKETING & BUCHHALTUNG (M/W/D)

Interesse?

Informationen zur Stellenbeschreibung folgen in Kürze.
Kontakt: Arne Klauke klauke@matrix-gmbh.de

Ihre Ansprechpartner*innen

Adriana Cabrera

Produktentwicklung
0211 – 75707 – 52
cabrera@matrix-ggmbh.de

Gregor Frankenstein-von der Beeck

Geschäftsführung
0211 – 75707 – 33
frankenstein@matrix-ggmbh.de

Magdalena Hein

Konzeption und Umsetzung
211 – 75707 – 19
hein@matrix-ggmbh.de

Paula Janecke

Beraterin
0211 – 75707 – 26
janecke@matrix-ggmbh.de

Arne Klauke

Kommunikation und Community Building
211 – 75707 – 42
klauke@matrix-ggmbh.de

Niels Lichtenthäler

Projektkoordinator
211 – 75707 – 20
lichtenthaeler@matrix-ggmbh.de

Guido Lohnherr

Geschäftsführung
211 – 75707 – 32
lohnherr@matrix-ggmbh.de

Satzung

Hier finden Sie unsere Satzung: