Aktuelles

matrix baut das Team konsequent aus


Aufgrund der sehr guten Auftragsentwicklung hat die matrix das Team in den vergangenen Monaten deutlich ausgebaut. Insgesamt gibt es acht matrix-Neuzugänge.

Mit Gordon Drabnitzke-Grüten wurde ein erfahrener VFX-Designer (Visual Effects) und Bewegtbildgestalter geholt. Nach zwei Ausbildungen arbeitete er unter anderem erfolgreich für eine namhafte TV-Produktionsfirma.

Viktor Paterok ist neuer Leiter der IT bei der matrix. Er arbeitete zuletzt als Projektleiter bei einem Software-Beratungsunternehmen. Neben seinen unternehmensinternen Aufgaben berät Viktor Paterok die matrix-Teams bei zahlreichen Digitalisierungsprojekten.

Außerdem haben zum 1. September gleich drei neue Kolleginnen und Kollegen ihre Ausbildung bei der matrix begonnen:
Karina Pereira Marques (Kauffrau für Büromanagement) wird im Rahmen ihrer Ausbildung vor allem im Team des großen zdi-BSO-MINT-Projektes mitarbeiten, das matrix seit vielen Jahren für das Wissenschaftsministeri-um NRW und die Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit umsetzt.

Isabell Stollenwerk (Kauffrau für Marketingkommunikation) verstärkt im Rahmen ihrer Ausbildung das Redaktionsteam der matrix und wird dabei einen Fokus auf die Kommunikation mit jungen Zielgruppen legen. Sie hat bereits während ihres Studiums an der HHU Düsseldorf Erfahrungen als Bloggerin gesammelt.

Florian Müller (Kaufmann für Marketingkommunikation) wird im Rahmen seiner Ausbildung innerhalb des Social-Media-Teams seine umfangreichen Erfahrungen im Bereich der Live-Communication einbringen, mit denen er in den vergangenen Jahren unter anderem das Jugendforum NRW auf der Kölner Weltspielemesse Gamescom mit aufbaute.

Christine Gering (Innovationsberatung), Stefanie Weber (Film & Social Media) und Vivien Hantusch (Kommunikation) unterstützen das Team als neue Werkstudentinnen.